Professionals

Orchestermanager des Gewandhaus-
orchesters Leipzig

Seit 13 Jahren ist Marco Eckertz Orchestermanager beim Gewandhausorchester Leipzig – das einzige Orchester deutschlandweit mit drei ständigen Spielstätten. Die Koordination gleicht einer organisatorischen Meisterleistung. Zudem sorgt er für das produktive Arbeitsklima von fast 200 Orchestermusiker*innen und Orchesterbüromitarbeiter*innen und kümmert sich um den Nachwuchs in der von ihm mit aufgebauten Mendelssohn-Orchesterakademie.
Den Weg dahin ging er über ein Musikstudium im Fach Viola, ein BWL-Studium mit Auslandszeit in den USA und eine Diplom-Arbeit über Fundraising für Non-Profit-Organisationen im kulturellen Bereich. Er arbeitete für das Jeunesses Musicales Weltorchester, das Badische Staatstheater Karlsruhe und die Deutsche Oper Berlin.
In seiner Freizeit ist Marco Eckertz leidenschaftlicher Gleitschirmflieger.

Professor für Kulturmanagement an der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar

Prof. Dr. Steffen Höhne studierte Germanistik, Geschichte und Politikwissenschaft an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Es folgte eine Tätigkeit als DAAD-Lektor an der Karlsuniversität Prag und als Hochschulassistent der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Gastprofessuren und Lehraufträge führten ihn an Universitäten in den USA, in der Tschechische Republik, in Dänemark, Finnland und Frankreich sowie in Deutschland.
Seit 2000 ist er Professor für Kulturmanagement und des Profils „Kulturstudien Ostmitteleuropas“ an der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar und der Friedrich-Schiller-Universität Jena.

Manager und Produzent des WDR Sinfonieorchesters

Bevor Siegwald Bütow 2007 Manager des WDR Sinfonieorchesters wurde, konnte er bereits reichlich Erfahrung bei anderen großen Orchestern in Deutschland sammeln: Er arbeitete für die Münchner Philharmoniker, für das Gewandhausorchester Leipzig und das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks. Außerdem hatte er von 2003-2007 einen Lehrauftrag für Orchestermanagement am Musikwissenschaftlichen Institut der Ludwig-Maximilians-Universität München. Er selbst studierte Violine, Viola, Musik-, Literatur- und Theaterwissenschaften sowie Kulturmanagement in Stuttgart, Wien, Tübingen und Berlin.

Foto: WDR

Stefanie JergerLeiterin der Abteilung Sponsoring des Rheingau Musik Festival

Stefanie Jerger arbeitet seit inzwischen vierzehn Jahren in der Abteilung Sponsoring für das Rheingau Musik Festival, zunächst als Referentin und inzwischen als Abteilungsleiterin. Intuition und Feingefühl bei der Auswahl der richtigen Sponsoren sowie persönliche Beratung und eine enge Zusammenarbeit mit der Programmdirektion verhelfen dabei immer wieder zu einer erfolgreichen Umsetzung der Finanzierungskonzepte.
Auch wenn sie eigentlich eine Geisteswissenschaft studierte, wurde ihr besonderes Interesse für die Musik schon in frühester Kindheit geweckt. Erste berufliche Erfahrungen sammelte sie unter anderem bei der Organisation Jeunesses Musicales in ihrer Heimatstadt Weikersheim. Nach dem Studium folgte ein kurzes Intermezzo in der Pharmaindustrie, das sie jedoch gerne für ihren jetzigen Job im Rheingau beendete.